zurück zu Fragen

Wettkampf

 

Frage Was macht der Spotter und wird er vom Organisator gestellt?
Antwort Der Spotter ist der Coach des Schützen und sagt ihm die Trefferlage an. Er kann auch die verbleibende Schiesszeit ansagen, Vorschläge zur Visierverstellung geben und dem Schützen in jeder Hinsicht helfen. Nach dem Ladebefehl darf er ihn jedoch nicht mehr berühren. Der Spotter wird nicht vom Organisator gestellt, sondern muss selber mitgebracht werden. Vielfach wird im Zweierteam geschossen, d.h.: nach seinem Schiessen spottet der Schütze und der Spotter schiesst.
Literatur


Frage
Antwort
Literatur


Frage
Antwort
Literatur