U

 

Ugalde, Wes

Büchsenmacher aus Utah. Das ”U” in der Patronenbezeichnung der ”7 TCU” stammt von ihm. Er bietet Hülsen an für ”6 TCU”, 6,5 TCU” und ”7 TCU”, die auf ”.223 Rem” aus US- Militärfertigung basieren. 
(Wes Ugalde,364 South Maine, Fallon, Nevada, 89406 USA)

Unlimited

Die Experimental- Disziplin für Prototypen und Einzelstücke. Limitiert sind lediglich Gewicht, Visier-, Lauf- und Gesamtlänge der Waffe. Mündungsbremsen sind allerdings  nicht erlaubt, da sie den Nachbarschützen stören. Unlimiteds werden generell über offene Visierung und liegend geschossen. Da die maximale Länge 25 inches (635 mm) betragen darf, können Einzellader in Deutschland auf gelbe WBK (Waffenbesitzkarte) erworben werden. Ab 600 mm gelten sie auch in Österreich als Langwaffen

Upm

Umdrehungen pro Minute. Silhouetten- Geschosse erreichen aus Pistolen Drehzahlen um 150 000 Upm, aus Revolvern immer noch mehr als die Hälfte. Im Wettkampf fliegen sie jedoch keine Minute, sondern höchstens eine halbe Sekunde. Auf die hohe Drehzahl beschleunigen die Geschosse innerhalb von 1 - 3 Tausendstelsekunden. Beim Abschuss senkrecht nach oben erreichen Silhouetten- Geschosse eine Gipfelhöhe von rund 2000 Metern und den Boden erst nach einer Minute wieder. Das Geschoss beschleunigt nach dem Umkehrpunkt im freien Fall bis etwa 1/5 seiner Abschussgeschwindigkeit. Die Rotation jedoch bleibt grösstenteils erhalten. Die Rotationsenergie des Geschosses erreicht direkt nach dem Abschuss höchstens 1 % der Flugenergie.